Bruchdrehmoment Test von Keramishe Schrauben

Bruchdrehmoment Test von Keramishe Schrauben

HOME / Bruchdrehmoment

Bruchdrehmoment Test

Ergebnis des Drehmoment-Bruchtests mit keramischen Schrauben

Materialien M3 M4 M5 M6 M8 M10
Alumina (Nm) 0.6 1.1 2.2 2.9 5.0 18.6
Zirconia (Nm) 0.6 2.0 2.7 3.3 12< 12<

* Hier finden Sie Informationen über die Testumgebung, die Prüfbedingungen (2.) und den Prüfstand (3.) (Abbildung 1).

* Die oberen Drehmoment-Werte sind nicht garantierte Werte sondern nur Referenzwerte.


Prüfbedingungen

Prüfkörper Sechskantschrauben aus Aluminium (Zirkonium)
M3, M4, M5, M6, M8, M10
Prüfmethode Die Prüfmethode wird in Abbildung 1 gezeigt.
Prüfgerät Anzeigender Drehmomentschraubendreher von Kanon
10DPSK / 20DPSK / N50DPSK
Prüfort In einem eigenen Raum (KDA GmbH) bei Raumtemperatur (23°C).
Prüfdatum 10. März 2007


Prüfstand

Der Drehmoment-Wert wurde gemessen, indem der Teil 0 – 5 mm unter dem Bolzenkopf mit dem Schraubstock eingespannt wurde und der keramische Bolzen mit dem Schraubendreher bis zum Bruch gedreht wurde.

 

Hinweis: Die angezeigten Informationen und Beschreibungen sind keine Garantiewerte sondern nur Referenzwerte.
Kontakte

 






 

Ceramic Factory (KDA Corporation) 4-13-6 Nakarokugo Ohta-ku TOKYO JAPAN
TEL +81-(0)3-3733-3851 FAX 3853 [Landkarte]